Tagesstrukturierende Angebote

Selbst aktiv werden

In unseren Angeboten für eine Tagesstruktur außerhalb des eigenen Wohnraums begleiten wir Menschen, die nicht, noch nicht, noch nicht wieder oder nicht mehr in einer Werkstatt (WfbM) gefördert oder beschäftigt werden können.

Ziel ist die Schaffung oder der Erhalt einer angemessenen Tagesstruktur – durch gezielte, sinnstiftende und fördernde Beschäftigung. Im Einzelfall kann das zum Beispiel die Vermittlung in eine Werkstatt oder in andere Beschäftigungsformen bedeuten.

Mit unseren Angeboten wenden wir uns auch an den Personenkreis der JunEr. Das sind junge Erwachsene mit Lernschwierigkeiten mit einer zusätzlichen psychischen Erkrankung, die häufig eine intensive psychosoziale Begleitung benötigen – zum Beispiel aufgrund herausfordernder Verhaltensweisen.

Den Alltag meistern

Tagesstruktur – darunter versteht man Abläufe des alltäglichen Lebens, die zeitlich und räumlich regelmäßig und gewohnt stattfinden. Wenn Menschen aufgrund von Beeinträchtigungen ihren Tages- und Wochenverlauf nicht selbst gestalten können und Schwierigkeiten haben, die Wechsel zwischen verschiedenen Betätigungen und Aufenthaltsorten zu vollziehen, kann eine unterstützte Tagesstruktur außerhalb des unmittelbaren Wohnbereichs helfen.

Fähigkeiten entwickeln

Unsere Angebote für eine externe Tagesstruktur orientieren sich am speziellen Bedarf unserer Zielgruppe. Im Mittelpunkt stehen Alltagsbewältigung und eine künftige Tätigkeit. Was zählt, sind Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, Konzentration und Ausdauer. Respekt, der Umgang mit Gefühlen – auch Wut! – und die Kooperation mit anderen gehören ebenfalls dazu.

ABFB Pistoriusstraße

Kreativ und praktisch motivieren

Diese Fähigkeiten schulen und trainieren wir im praktischen Tun: Die Arbeit mit Kopf und Hand oder der geübte, kraftvolle Einsatz des ganzen Körpers sind wichtige und bewährte Methoden, mit denen unsere Teilnehmer*innen ihre Handlungsfähigkeit erweitern können.

Sinnvoll erlebte Betätigungen in Handwerk, Sport, Kunst und Bildung motivieren – und sie erleichtern individuelle Wege in Richtung Selbstverantwortung, Selbstbestimmung und Teilhabe.

Haben Sie Fragen?

Kontakt
René Siegmund
Angebotsleiter
Tagesstrukturierende Angebote
T 030 48 48 03 33 | M 0151 53 36 15 14 
E-Mail rene.siegmund@diereha.de