Stellenangebote

Mitarbeiter*in im Betreuungsdienst • Stellen-ID 190060

Das Wohnheim Pistoriusstraße sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in im Betreuungsdienst als Krankheitsvertretung.

Stellen-ID 190060 • Bewerbungsfrist: 10.11.2019

In unserem Wohnheim in Weißensee betreuen wir vor allem junge Erwachsene mit Lernschwierigkeiten (leichte bis mittelgradige geistige Behinderung), schwierigem biografischem Background und entwicklungsverzögerten Verhaltensweisen, die auf der Suche nach Perspektiven und Grenzen sind. Viele Bewohner*innen sind zudem von einer psychischen Erkrankung betroffen.

Ihre Aufgaben
  • Sie befähigen und motivieren unsere Kund*innen zu einem möglichst selbständigen und selbstbestimmten Leben und unterstützen sie im Alltag in den Bereichen Gesundheit, Arbeit, Behörden und Freizeit.
  • Sie begleiten unsere Kund*innen in krisen- und konfliktbehafteten Situationen.
  • Sie sind auf einer Etage des Wohnheims tätig und arbeiten in einem Team von insgesamt zehn Personen.
Ihre Voraussetzungen und Fähigkeiten
  • Sie haben eine Ausbildung oder ein Studium als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in, Ergotherapeut*in oder Krankenpfleger/Krankenschwester abgeschlossen.
  • Sie haben Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung, psychischen Erkrankungen oder Störungen.
  • Sie sind flexibel und können Früh- und Spätdienste zwischen 6.00 Uhr und 22.30 Uhr sowie Dienste an Wochenenden und Feiertagen leisten.
Wir bieten Ihnen
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung
  • engagiertes Team mit hoher kollegialer Unterstützungsbereitschaft
  • hauseigene Vergütungsordnung mit Anrechnung von Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen sowie jährliche Gehaltssteigerung
  • Sozial- und Zusatzleistungen, zum Beispiel Zeitzuschläge, Fahrgeldpauschale, Gesundheitsticket und Sabbatical
  • strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • fachliche Weiterentwicklung und Förderung, etwa durch zwei Fortbildungstage im Jahr, interne Schulungen, Konzeptionstage sowie regelmäßige Supervision
Stellenumfang und Befristung
  • 30 bis 35 Stunden pro Woche mit der Möglichkeit zur Aufstockung
  • zunächst befristete Krankheitsvertretung für voraussichtlich drei Monate,
    eine daran anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt
Rückfragen und Informationen

Für Rückfragen und Informationen wenden Sie sich gerne an Heidi Klimke, Personalmarketingreferentin, Telefon 030 29 34 13 216.
Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten im Wohnheim Pistoriusstraße.
Hier finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Vielen Dank!

Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis 10.11.2019 per E-Mail als PDF und geben in der Betreffzeile Folgendes an: reha-Website, Stellen-ID 190060.

Oder Sie nutzen das folgende Online-Formular für Ihre Bewerbung.

bewerbung@diereha.de

Lebenslauf, Anschreiben und weitere Bewerbungsunterlagen hochladen
Formate: pdf, jpg, png, txt, doc, docx | Max. Dateigröße: 10 MB

Dateien hierher ziehen
oder klicken zum

Später bewerben oder Stellenangebot weiterleiten:

Stellenangebot als E-Mail verschicken

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
die reha e.v. bietet als soziales Unternehmen vielfältige Betreuungsleistungen in den Bereichen Behindertenhilfe, Psychosoziale Dienste sowie Kinder- und Jugendhilfe. Darüber hinaus ist die reha e.v. alleiniger Gesellschafter einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, betreibt einen Fortbildungsbereich sowie verschiedene Zweckbetriebe. Zurzeit sind circa 300 Mitarbeiter*innen an mehr als 20 Standorten in Berlin und Brandenburg beschäftigt.

Lernen Sie uns in unserem neuen Karrierevideo kennen.