Stellenangebote

Sachbearbeiter*in für die Mietverwaltung Stellen-ID 190065

Wir suchen für unsere Verwaltung in Berlin-Mitte zum 01.01.2020 eine*n Sachbearbeiter*in mit Koordinationsaufgaben für die Mietverwaltung.

Stellen-ID 190065 • Bewerbungsfrist: 24.11.2019
Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen eigenverantwortlich und termingerecht die Sachbearbeitung aller Vorgänge, die bei der Verwaltung von Mietobjekten, Gewerbeobjekten und eigenen Immobilien anfallen. Dazu gehören Vertragsmanagement, Mieterbetreuung, Kautions- und Forderungsmanagement sowie die laufende Mietbuchhaltung.
  • Sie prüfen und erstellen die Betriebs- und Stromkostenabrechnungen, pflegen und aktualisieren die Mieterstammdaten und sind für die Abwicklung des Mahnwesens zuständig.
  • Ihnen obliegt die Koordination aller Abstimmungs- und Kontrollaufgaben zwischen der Finanzbuchhaltung und der Mietverwaltung sowie die Beratung in mietrechtlichen und mietvertraglichen Fragestellungen.
  • Sie übernehmen die Termin- und Auftragsorganisation mit Handwerker*innen, Hausmeister*innen, Mieter*innen und Eigentümer*innen und führen Abnahmen bzw. Übergaben von Wohneinheiten durch.
  • Sie arbeiten am Jahresabschluss mit und erstellen Statistiken.
Ihre Voraussetzungen und Fähigkeiten
  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise als Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau, Kaufmann/Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Fachkaufmann/Fachkauffrau zur Verwaltung von Wohnungseigentum oder mehrjährige Berufserfahrung in der Wohnungswirtschaft.
  • Sie verfügen über Rechtskenntnisse in den relevanten Bereichen, insbesondere Mietrecht und Betriebskostenverordnung.
  • Anwenderkenntnisse in Sage 100 und Villa Soft sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.
  • Sie sind bereit, sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten, selbständig Lösungen zu erarbeiten und an der Verbesserung von Arbeitsabläufen mitzuwirken.
Wir bieten Ihnen
  • flexibles und eigenständiges Arbeiten sowie Möglichkeit zum Home Office
  • hauseigene Vergütungsordnung mit Anrechnung von Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen sowie jährliche Gehaltssteigerung
  • Sozial- und Zusatzleistungen, zum Beispiel betriebliche Altersvorsoge, Gesundheitsticket und Sabbatical
  • strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • klare und nachvollziehbare Prozesse, Strukturen und Verantwortlichkeiten
  • fachliche Weiterentwicklung und Förderung, etwa durch zwei Fortbildungstage im Jahr und interne Schulungen
Stellenumfang und Befristung
  • 39 Stunden pro Woche (Vollzeit)
  • zunächst 2 Jahre, vorzeitige Entfristung möglich
Rückfragen und Informationen

Für Rückfragen und Informationen wenden Sie sich gerne an Heidi Klimke, Personalmarketingreferentin, Telefon 030 29 34 13 216.
Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten in unserer Geschäftsstelle.
Hier finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Vielen Dank!

Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis 24.11.2019 per E-Mail als PDF und geben in der Betreffzeile Folgendes an: reha-Website, Stellen-ID 190065.

Oder Sie nutzen das folgende Online-Formular für Ihre Bewerbung.

bewerbung@diereha.de

Lebenslauf, Anschreiben und weitere Bewerbungsunterlagen hochladen
Formate: pdf, jpg, png, txt, doc, docx | Max. Dateigröße: 10 MB

Dateien hierher ziehen
oder klicken zum

Später bewerben oder Stellenangebot weiterleiten:

Stellenangebot als E-Mail verschicken

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
die reha e.v. bietet als soziales Unternehmen vielfältige Betreuungsleistungen in den Bereichen Behindertenhilfe, Psychosoziale Dienste sowie Kinder- und Jugendhilfe. Darüber hinaus ist die reha e.v. alleiniger Gesellschafter einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, betreibt einen Fortbildungsbereich sowie verschiedene Zweckbetriebe. Zurzeit sind circa 300 Mitarbeiter*innen an mehr als 20 Standorten in Berlin und Brandenburg beschäftigt.

Lernen Sie uns in unserem neuen Karrierevideo kennen.