Arbeiten im Therapeutischen Verbund Chausseestraße

Arbeiten im Therapeutischen Verbund Chausseestraße

Therapeutisch betreutes Einzelwohnen und Wohngemeinschaften für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung in Mitte

Personenkreis

Im Therapeutischen Verbund Chausseestraße begleiten wir Menschen jeden Alters, die mit einer psychischen Erkrankung oder Störung sowie zum Teil auch mit einer Abhängigkeitserkrankung leben. Mitunter sind die Krankheitsverläufe chronisch. Daraus können sich vor allem in unseren Wohngemeinschaften hohe Hilfebedarfe und langwierige Betreuungsverläufe ergeben.

In der Chausseestraße 48 befinden sich zwei Wohngemeinschaften für je sechs Personen. In der Chausseestraße 74 leben drei Personen in einer Wohngemeinschaft. Im Therapeutisch Betreuten Einzelwohnen begleiten wir bis zu 40 Personen. Zunehmend sind dies jüngere Menschen mit Migrationshintergrund, die auch aus der Obdachlosigkeit kommen können.

Teams

Im Einzelwohnen sind zurzeit zehn Mitarbeiter*innen tätig. Die Büroräume befinden sich in unseren Begegnungsräumen in der Schwartzkopffstraße 16. Zum Team der Wohngemeinschaften gehören 21 Mitarbeiter*innen, davon neun zum Nachtbereitschaftsteam.

Dienstzeiten

Die Betreuung findet im Einzelwohnen werktags zwischen 8 Uhr und 20 Uhr statt. Die Termine vereinbaren die Mitarbeiter*innen individuell und nach Bedarf. Für das wöchentlich stattfindende Sonntagsangebot fällt pro Person alle zwei Monate ein Sonntagsdienst an.
In den Wohngemeinschaften wird an 365 Tagen im Jahr im Schichtsystem zwischen 8 Uhr und 20.30 Uhr betreut. Die Nachtbereitschaft ist von 20 Uhr bis 8.30 Uhr im Einsatz, wobei das Schlafen zwischen 22 Uhr und 7 Uhr möglich ist. Wochenend- und Feiertagsdienste gehören in den Wohngemeinschaften zum Betreuungsalltag.

Gut zu wissen

Zu den Wohngemeinschaften in der Chausseestraße 48 gehört ein großzügiger Außenbereich mit Pavillon, Tischtennisplatte und einer bepflanzten Gartenanlage. Eine Gartengruppe pflegt und bepflanzt das Gelände und kümmert sich auch in der Wohngemeinschaft Chausseestraße 74 um einen gepflegten Garten.

In den Begegnungsräumen SK16 in der Schwartzkopffstraße finden Kreativ- und Bewegungskurse statt. Nicht nur hier bieten sich für unsere Mitarbeiter*innen vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten: Regelmäßig ermöglichen sie neue Freizeitangebote und Ausflüge, die von den Mitarbeiter*innen und Kund*innen gleichermaßen als große Bereicherung empfunden werden.