nueva Nutzer evaluieren

nueva – Nutzer evaluieren!

Angebote aus Nutzerperspektive

Dienstleistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen können am besten von Menschen beurteilt werden, die diese Leistungen selbst nutzen. Dafür wurde in Österreich das Evaluations-Modell »Nueva – Nutzer evaluieren!« entwickelt. die reha e.v. ist als nueva-Partner beteiligt.

Mehr als »nur« barrierefrei

Menschen mit Lernschwierigkeiten oder einer anderen Beeinträchtigung prüfen und bewerten Wohnangebote, Freizeiteinrichtungen oder Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Sie überprüfen die Qualität der Angebote aus der Sicht der Nutzerinnen und Nutzer. Für ihre Tätigkeit als Evaluatoren werden sie extra ausgebildet und bei Nueva angestellt.

Zur Bewertung der Angebote gibt es viele Kriterien – von Barrierefreiheit über Servicequalität bis hin zu Teilhabemöglichkeiten. Träger können die Evaluation ihrer Angebote als Dienstleistung beauftragen.

Was bringt nueva?

Aus den Evaluationen ergaben sich in unserem Träger bereits folgende Konsequenzen:

  • Kund*innen arbeiten von Anfang an in der Projektentwicklung mit.
  • Ideen aus Qualitätszirkeln fließen in die Betreuungsarbeit ein. Beispiele: Sozialraumorientierung, Mitwirkung an der Hilfeplanung, Leichte Sprache, Ideen- und Beschwerdemanagement, Nutzervertretungen
  • Wir bieten Schulungen für Kund*innen, zum Beispiel im Bereich Brandschutz und Gesundheitsprävention.
  • Die Ergebnisse der Evaluationen und unsere Qualitätsprofile werden im nueva-Onlinekatalog veröffentlicht.

nueva in Berlin

2009 startete nueva in Berlin mit einem Referenzprojekt. Beteiligte Träger haben sich zur nueva-Qualitätsgemeinschaft zusammen geschlossen. Dazu gehören Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin e.V., Spastikerhilfe Berlin e.G., aktion weitblick gGmbH, Sinneswandel gGmbH, berliner STARThilfe e.V., Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen und Betreuen, Lebenshilfe Berlin gGmbH und die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur.

Mittlerweile bietet die GETEQ Gesellschaft für teilhabeorientiertes Qualitätsmanagement Nutzerevaluationen nach dem Nueva-Modell in Berlin an. Unser Verein ist als Gesellschafter in der GETEQ engagiert.

Haben Sie Fragen?

Kontakt
Henrik Woldt
Zentrale Kundenberatung
T 030 29 34 13 18
E-Mail henrik.woldt@diereha.de