Tagesstätte Die Faire

Tagesstätte »Die Faire«

Für mehr Aktivität und Lebensfreude

In unserer Tagesstätte »Die Faire« erhalten Sie Leistungen einer Therapeutisch betreuten Tagesstätte – als teilstationäre Einrichtung für Menschen mit einer seelischen Beeinträchtigung oder einer chronischen psychischen Erkrankung. Hier bereiten sich circa 20 Menschen mit Behinderung auf ihre berufliche Rehabilitation und eine möglichst selbstständige Lebensführung vor.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00 – 15.00 Uhr

In angenehmen und geschützten Räumen und angstfreier, vertrauensvoller Atmosphäre unterstützen wir Sie in Ihrer Handlungsfähigkeit im Alltag, fördern Ihre Stärken und helfen dabei, Ihre Lebensqualität zu verbessern. Gemeinsam erarbeiten wir Ihren persönlichen Wochenplan.

Tagesstätte Die Faire_Kunstprojekt

Was bieten wir Ihnen?

  • eine aktivierende Tages- und Wochenstruktur
  • differenzierte Beschäftigungsmöglichkeiten und ergotherapeutische Angebote
  • soziale Kontakte – einzeln und in der Gruppe
  • soziales Training bei Außenaktivitäten
  • individuelle Begleitung im Umgang mit Beeinträchtigungen aufgrund der psychischen Erkrankung
  • Beratung und Hilfen, zum Beispiel sozialrechtliche Informationen, psychologische Unterstützung beim Übergang in eine Therapieleistung
  • Vermittlung in weiterführende Beschäftigungs- und Arbeitsangebote

Wo finden Sie uns?

Weydemeyerstraße 2/2a
10178 Berlin

U-Bahn U 5 Schillingstraße

Haben Sie Fragen?

Kontakt
Dimitrios Koufopoulos
Korrdinator Tagesstätte »Die Faire«
T 030 283 46 65
E-Mail tagesstaette@diereha.de